[Rezept] Hummus

Hummus hab ich diesen Monat, dass erste mal richtig selber gemacht.

Die Sache bei Hummus, es gibt so viele Verschiedene Rezepte und Variationen, dass ich am Anfang überfordert war. Inzwischen ist es meine neue große liebe <3 Vor allem auf Vollkorntoast und Ofengemüse.


Grundzutaten:
1 Dose Kichererbsen
1 EL Olivenöl 
2 EL Tahin (Sesampaste) gibt es bei DM
2 kleine Knoblauchzehen oder 1 große
1 EL Zitronensaft
1 TL Salz
1 TL Paprikapulver edelsüß  
½ TL Paprikapulver rosenscharf 
etwas Wasser

  1. Dose auf, Saft raus (abtropfen lassen) und in eine Schüssel geben.
  2. Knoblauchzehen pressen und zu den Kichererbsen hinzugeben.
  3. Olivenöl,Tahin,Zitronensaft,Salz, beiden Paprikapulver hinzutun.
  4. Alles mit dem Stabmixer pürieren. Sollte die Masse zu fest sein oder sich nicht richtig pürieren lassen, einfach etwas Wasser hineingeben.

Variationen: einfach dazu geben
Petersilie, 
Kreuzkümmel, 
Getrocknete Tomaten (noch nicht getestet, aber bald)
 
man kann bestimmt noch ne menge andere Kräuter oder Gemüse dazugeben.

Kommentare:

  1. Cool, dass du jetzt einen extra Blog zu deiner Ernährung machst :) Ehrlich gesagt hatte ich deine Posts auf deinem alten Blog gar nicht wirklich bemerkt, obwohl ich dir da schon länger folge... Schande über mein Haupt, aber man kann eben nicht überall lesen...
    Jedenfalls versuche ich auch im Moment mich viel gesünder zu ernähren und von meiner obligatorischen Tiefkühlpizza wegzukommen. Ich hasse nämlich kochen. Aber ich glaube ich gewinne so langsam Spaß daran ;)
    Dieses Hummus habe ich absolut noch nie gehört, bin aber experimentierfreudig ;) Wie genau isst man das denn? Auf Toast hab ich hier schon gelesen und womit sonst noch so?
    Und meinst du man kann die Knoblauchzehe weglassen? :D Ich hasse Knoblauch... Oder ist das ein besonders wichtiger Geschmacksfaktor?
    Liebe Grüße und ganz viel Erfolg wünsch ich dir!
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst den Knoblauch weglassen :D Ich glaube man kann es fast zu allem essen, Gemüse, auf Brot aller Art, zu Döner, Warps.... mach es einfach 1 mal und dann weißt du wie es geschmacklich ist und kannst dann gucken wie es geschmacklich in deine Ernährung passt. Aber Hauptsächlich wird es zu Brot gegessen.

      Bist du Vegan, Vegetarisch oder ein alles Esser ? :)

      Ja das Kochen ist ne so ne Sache, statt Pizza, hab ich es mit Pommes <3 :D
      Aber wenn man mal so guckt, was in Fertigprodukten alles drin ist, vergeht mir meisten schon der Appetit und dann macht Kochen Spaß, weil man selber bestimmt was reinkommt \o/
      Ich hab aber auch immer mal wieder Phasen wo ich Kochen gar nicht mag, momentan liebe ich es aber. ^^

      Liebe Grüße,
      Maddy
      p.s. Ich hab dir auch auf In einer anderen Welt geantwortet :D Hab nicht sofort gesehen, dass du hier auch geschrieben hast :)

      Löschen
    2. Ah okay, alles klar :) Ich werd es dann demnächst einfach mal ausprobieren :)
      Ich bin von Natur aus ein Allesesser ;) Vor allem Müll :D Deshalb will ich ja von dem Müll wegkommen und zu normalem Essen wechseln ;) Vegan und vegetarisch muss es daher nicht sein. Ab und zu mag ich das auch, aber ich verzichte nicht vollständig auf Tierprodukte.
      Ja im Grunde hast du damit recht. Im Moment habe ich noch eine Woche Ferien (nur noch?! :'( ) und da nimmt man sich eher die Zeit etwas auszuprobieren aber wenn die Uni wieder anfängt stell ich mir das wieder etwas schwieriger vor...
      Hast du schon Erfahrungen mit Green Smoothies? Da versuch ich mich momentan dran und es schmeckt echt viel besser als erwartet :)
      Macht ja nichts :) lieber zweimal antworten als gar nicht ;)
      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
    3. Ich hab jetzt extra gewartet das du hier Antwortest damit wir nicht bei zwei Blogs schreiben :D
      Also mir fallen auf anhierb zwei Youtuberin ein die mit Hautproblemen zu kämpfen hatten und es mit gesunder Ernährung in dem griff bekommen haben, die eine ist auch keine Veganerin soviel ich weiß. Soll ich dir die Links raussuchen ?
      Tabletten sollten immer der letzte Schritt sein :/ Ich hoffe wirklich es geht ohne bei dir :)

      Ab dem 8 September muss ich auch gucken wie ich es mit dem Kochen hinbekommen, aber irgendwie muss es gehen, weil ich mich wirklich sehr gut fühle so.

      An Green Smoothie hab ich mich noch nicht richtig ran getraut :D Nächsten Monat villt. Aber allgemein liebe ich Smoothie <3

      Es ist auch ne Gewohnheitssache vom Geschmack, mir ist aufgefallen je gesunder ich esse um so mehr mag gesundere Sache. Wenn ich überlege was ich früher alles nicht möchte,aber heute liebe und ich Probiere immer mehr aus und LIEBE es. Wie z.B. Hummus oder Avocado.^_^

      Löschen
    4. Okay gut :D
      Auja das wäre toll! :)
      Ja ich hoffe auch... ich mach das jetzt auch erst etwa eineinhalb Wochen daher kann ich noch nicht so richtig sagen ob es etwas bringt. Leichte Besserung könnte auch einfach Tagesbedingt sein :/
      Ja ich versuche es auch irgendwie durchzuziehen. Dann muss halt der Computer mal etwas länger warten oder so ;)
      Ja versuch es einfach mal :) Auf Pinterest gibt es ziemlich coole Anleitungen für Green Smoothies, falls du da noch Inspirationen brauchst ;) Ich bin gespannt wie sie dir schmecken :P
      Ja das geht mir genauso! Ich hab auch früher mega viel nicht gegessen und jetzt will ich es einfach unbedingt essen und mag es auch eigentlich ziemlich gerne. Avocado habe ich auch grade erst entdeckt :D Bisher konnte sie mich aber leider noch nicht vollkommen überzeugen... Hatte sie mit Zitronensaft püriert und mit Kartoffelspalten gegessen... Falls du da noch Tips hast freue ich mich drüber! :)

      Löschen
    5. Also soviel ich weiß, dauert es ein paar Wochen bis der Körper sich umgestellt hat.
      https://www.youtube.com/channel/UCD7KQACZhe_fsv9jLC9PFtg Das ist die Veganerin, aber sie hat letzten Meine ich auch ein Video gemacht was gegen Pickel hilft.
      https://www.youtube.com/channel/UCR_dfR8wJBmsVkQFDa3PDcQ und hier die andere, sie hat glaub ich auch ein Buch geschrieben wegen den Unreinerhaut.

      Guck ich mal bei Pinterest, ich hab da letzten ein Kuchen entdeckt der sieht so Lecker aus T_T

      Hast du zur der Avocado auch Salz und Pfeffer gemacht. Ich stell die nächsten Tage mal ein Gucamole Rezept online, villt hilft dir das weiter. :)
      Und naja ich esse es eher auf ...... Toastbrot XD (ich bin momentan so ein Toastjunkie) :D

      Löschen
    6. Danke für die Links da werde ich jetzt direkt mal ein paar Videos ansehen! :)
      Ja Salz und Pfeffer kam auch dazu, aber ich bin mal auf dein Guacamole Rezept gespannt :) Vielleicht schmeckt mir das dann ja auch!
      Danke nochmal für die Links!
      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
    7. Ich sag dir jetzt nicht, dass da bei mir Knoblauch drin ist. D: ^^

      Gern geschehen, ich hoffe sie sind informative für dich :)

      Löschen
    8. oh nein :'( :D aber ist nicht so schlimm :) habs gestern nochmal probiert und aufs Brot geschmiert, das war sehr lecker :) Ich hatte letztes Mal glaube ich einfach zu viel Zitrone drin...

      Löschen
  2. Ach perfekt. Ich habe heute nach fertigem Hummus gesucht, aber keinen gefunden. Da du jetzt passend dazu das Rezept postet, werde ich ihn doch mal selber machen. Bisher habe ich mich da nicht rangetraut. Danke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ne Pflaume, ich schwärme seit Wochen von Hummus und du fragst nicht nach dem Rezept :D

      Denn's hat Hummus auf jeden Fall ;) aber für 3 Euro finde ich es zu teuer.

      Löschen
    2. Naja, Rezepte hatte ich eh schon, aber nie die Zutaten und Lust es selber zu basteln. Daher werte ich deinen Post einfach mal als Zeichen, dass ich mich da mal ranwagen muss. Weil es mir genau an dem Tag beschäftigt hat, als dein Rezept hier kam ;)

      Löschen
    3. Wieso haben wir eigentlich noch nicht zusammen gekocht ?????? Ich bin dafür, dass wir das mal ändern :)

      Löschen
  3. Das werde ich auch mal ausprobieren. Hört sich gut an. Schade, dass es keine Nährwerte und Kalorienangabe dazu gibt. Da muss ich es alles einzeln ausrechnen, da ich ja am Kalorien zählen bin im Gegensatz zu dir.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :P :D
      Also gesund ist es zumindest :D

      Sag Bescheid wie es dir geschmeckt hat, wenn du es Ausprobierst :)

      Löschen
  4. Hallo :)
    Wirklich ein schöner Blog und tolle Themen. Ich folge dir über GFC ;)
    Liebe Grüße, Maike

    http://passion-pictures-and-philosophy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, hab mir sehr viel mühe mit dem Blog gegeben. :)

      Liebe Grüße zurück,
      Maddy

      Löschen
  5. Huhu Maddy,
    ich glaube ich muss da mal dein Rezept ausprobieren. Habe mir vor kurzem Hummus von Rewe geholt und das war..gruselig :O

    Dein Blog gefällt mir, deshalb hast du nun eine weitere Lesein via GFC :)

    Vielleicht möchtest du ja auch mal bei mir vorbei schauen?

    Grüße ♥
    Eileen von Sweet & Sugar
    www.sweetandsugar.de

    AntwortenLöschen
  6. Finds super schade, dass es in Deutschland Hummus nicht günstig zu kaufen gibt. In England gibt es das standartmäßig in jedem Supermarkt. :(
    Am besten schmeckt mir Hummus als Dip zu Karotten. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade das ich keine Karotten mag :D Aber mit Gurke und Tomaten ist es yummy yummy

      Löschen
  7. Ich bin jetzt endlich dazu gekommen dein Rezept auszuprobieren. Ich habe nur die Sesampaste weggelassen, dafür 'nen Spritzer Sojasoße mit rangemacht. Es war sehr lecker! Die Mädels auf Arbeit waren auch zum größten Teil begeistert.
    Als nächsten werden wir wohl mal eine Variante mit getrocknetet Tomaten versuchen.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sojasoße wandert dann mal auf meine Einkaufsliste ^_^ Hab ich noch nie getestet. Mit Getrockneten Tomaten will ich auch unbedingt mal testen.
      Freut mich das es dir geschmeckt hat :)))

      Löschen